• Home
  • /
  • Warum Zukünfte?

Warum Zukünfte?

Wir leben in einer Zeit des konstanten Wandels. Das Tempo, mit dem sich unser aller Leben verändert, nimmt kontinuierlich zu. Ob technische Innovationen, soziale und politische Entwicklungen oder Verwerfungen auf den Finanzmärkten – unsere Zukunft ist unübersichtlicher und damit auch ein Stück weit unsicherer geworden. Das gewinnt in einer globalisierten Welt zusätzlich an Brisanz, da unter anderem die gegenseitige Abhängigkeit der Wirtschaftsräume viel größer ist. Daher erreichen die Auswirkungen des Wandels auch die regionale Ebene viel schneller und umfassender als in früheren Zeiten. Und das spürt jeder Einzelne von uns. Tag für Tag.

Auch die Volksbank Freiburg muss sich diesem Wandel stellen. Das sind wir unseren Kunden, Partnern, Mitarbeitern, den Unternehmen – kurz: allen Menschen in der Region Freiburg – schuldig. Dabei ist es entscheidend, dass wir nicht nur auf den Wandel reagieren, sondern versuchen, ihn aktiv zu gestalten.

Auf der Reise in die Zukunft helfen uns unsere genossenschaftliche Tradition sowie unsere 150-jährige Geschichte als vertrauensvoller und fairer Finanzpartner für die Menschen in der Region. Ausgehend davon suchen wir nach neuen Ideen für die Zukunft und Antworten auf die Herausforderungen derselben.

Sich selbst ständig neu orientieren und anderen Orientierung geben – dieses Spannungsfeld bildet den Mittelpunkt unseres Jubiläumsjahres. Und es war Anlass für uns, mit Trend- und Zukunftsforscher Matthias Horx, Professor Lars Feld, Leiter des Walter Eucken Instituts und einer der fünf Wirtschaftsweisen, Freiburgs Oberbürgermeister Dieter Salomon, Erzbischof Stephan Burger und vielen weiteren Zukunfts-Machern aus der Region Freiburg zu sprechen. Sie alle ließen uns teilhaben an ihren Ideen, Gedanken, Sorgen und Hoffnungen.

Wir haben diese Interviews und Gespräche für Sie aufgezeichnet und auf unserem neuen Online-Magazin zukuenfte.de journalistisch aufbereitet. Wagen Sie einen Blick in die Zukünfte unserer Region!

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen – und viele Erkenntnisse – bei der Lektüre.

Ihre Volksbank Freiburg